Modelle > (Deutsch) Manufakturkaliber WERK 1

Manufactury movement WERK 1

The HENTSCHEL HAMBURG manually wound „WERK 1“ is the pinnacle of all the HENTSCHEL-movements. It is a complete inhouse development and manufactured by hand.

„WERK 1“ will remain a rare sight: The production capacity for this fine mechanical jewel is naturally very limited. Every movement is build on order in our Hamburg manufactory and adorned with handcut individual engravings.

„Werk1“ is reserved for the manufactories premium collection: H1 1877, ADMIRAL and the Isle of Sylt “Inselchronometer”.

Technical data manufactury movement „WERK 1“

Werk 1-broschure


hentschel-hamburg-werk-1

> Download our extensive brochure “The Hamburg Manufactury Movement ‘Werk 1′” (PDF-file)          (available in English soon)

German watch magazine ARMBANDUHRENMAGAZIN article


> download article (PDF file)

Watches with manufactory movement WERK 1

NEUE H1 1877 PLATIN

Für den anspruchsvollen Uhrenliebhaber der feinste Materialien, beste Manufakturqualität und hanseatisches Understatement schätzt. Die schlichte Eleganz und klassische Ästhetik der NEUEN H1 1877 PLATIN ist beeindruckend zurückhaltend – ihre Ausstrahlung atemberaubend.

Der erste Blick fällt auf das platinierte Zifferblatt mit seiner samtigen Oberfläche, es changiert in noblen Grautönen und bringt das markante tiefblaue Zeigerspiel besonders gut zur Geltung. Ein leicht gewölbtes Saphirglas spannt sich elegant darüber, nur gehalten von einer feinen Fassung aus poliertem Platin.

Die Silhouette der NEUEN H1 1877 Platin ist auffallend flach. Elegant schmiegt sich das noble Platingehäuse perfekt ans Handgelenk. Ihr gediegenes Gewicht unterstreicht den unauffälligen Luxus, sichtbar nur für den Kennerblick.

> zum Uhrenmodell

Die ADMIRAL – die Spitze der maritimen HENTSCHEL Modelle

Eleganter Auftritt, maritime Ästhetik und technisch höchste Manufakturarbeit.
Markante ästhetische Merkmale der ADMIRAL sind das Uhrengehäuse aus alterungsbeständiger Schiffsschraubenbronze, die kleine Sekundenanzeige, angelehnt an die historischen Seechronometer der Hansestadt und das Relief-Zifferblatt mit der angedeuteten Kompassrose und den flammengebläuten Zeigern.

Die ADMIRAL mit unserem Manufakturkaliber WERK 1.
In Hamburg gebaut – zuhause auf allen sieben Weltmeeren. Einzeln nummeriert und limitiert auf 99 Stück weltweit*.

> zum Uhrenmodell

Seewasserfest, sturmerprobt, zeitlos schön – so und nicht anders muss eine Uhr für die Insel sein.

Andreas Hentschel baut jedes Jahr 25 INSELCHRONOMETER auf Sylt. Jedes Stück ein handgefertigtes Meisterwerk – und eine Liebeserklärung an Deutschlands nördlichste Insel.

Wind, Wasser, Sonne und Sand: Es ist die elementare Natur, die den Uhrmacher fokussiert, die sein akribisches Werk fördert – und fordert: Der INSELCHRONOMETER ist vom Genius loci geprägt, ist untrennbar mit der Magie und den Elementen der Insel verbunden. Er soll im Luxussegment neue Maßstäbe für Beständigkeit und Langlebigkeit setzen und sie in einer anspruchsvollen Prüfung bestätigen.

Der INSELCHRONOMETER mit unserem Manufakturkaliber WERK 1.
Auf Sylt gebaut – einzeln nummeriert und limitiert auf 25 Stück pro Jahr.

> zum Uhrenmodell

punkt-trenner

Weitere HENTSCHEL Manufakturkaliber

 

Customer Feedback

“Hentschel watches are unique, have a brilliant design and the utmost elegance. The beauty and craftsmanship of these watches is a joy to every connoisseur. I own every single model.”
Leon Botstein (American Symphony Orchestra)

Sorry, this entry is only available in German.

„The passionate watchmakers around Andreas Hentschel love what they do. They allow for the time needed. This is what I like the most..“
Michael Mendl (German actor)