Die NEUE H2

H2 Sportuhren

NEUE H1 1877 PLATIN

H1 CHRONOMETER

H2 HAMBURG BOTSCHAFTER Kollektion

NEUE H2 SPORT Bronze

H2 HAFENMEISTER

H1 ADMIRAL

H1 INSELCHRONOMETER

SEVEN SEAS

Damenuhren

Modelle > Ausstellungsuhren

Ausstellungsuhren – rechtzeitig zu Weihnachten

Aus den Ausstellungsvitrinen unserer Gläsernen Manufaktur und dem Hotel Atlantic bieten wir Ihnen sofort verfügbare Ausstellungsstücke zu Sonderkonditionen an.

Wir dekorieren unsere Vitrinen neu und bieten Ihnen die bisherigen Ausstellungsuhren zum reduzierten Preis an.

Die Uhren werden durch unsere Uhrmacher umfangreich überprüft und sind in einem tadellosen und absolut neuwertigen Zustand. Sie haben lediglich einige Monate als Ausstellungsstücke in unseren Ausstellungsvitrinen verbracht. Jede Ausstellungsuhr ist mit einem hochwertigen Alligator-Lederarmband mit Schnellwechselsystem ausgestattet. Die Lederfarbe und die Länge des Armbands können Sie individuell wählen. Jede HENTSCHEL Ausstellungsuhr ist mit einer Garantie von 63 Monaten ausgestattet. Jede UHRENWERFT Ausstellungsuhr ist mit einer Garantie von 24 Monaten ausgestattet.

Vielleicht erwägen Sie ja schon seit längerem den Kauf einer handgefertigten Armbanduhr aus unserer Manufaktur, dann ist dieses Angebot bestimmt interessant für Sie.

Zur Zeit verfügbare Modelle (Stand: 17. November 2017)

Wenn Sie sich für eine unsere Ausstellungsuhren interessieren, kontaktieren Sie uns bitte über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter Tel. 040 480 78 13.

> zum Kontaktformular

punkt-trenner

Kundenstimmen

„Ich bin aus beruflichen Gründen sehr viel unterwegs. Immer wenn ich dann auf meine Hentschel sehe ist das wie ein Stück Heimat.“
Max Herbrechter

„Hentschel Uhren sind einzigartig, genial im Design und von höchster Eleganz. Die Schönheit und Kunstfertigkeit dieser Uhren bereiten jedem Connoisseurs (Uhrenliebhaber) größte Freude. Ich besitze jedes Modell.“
Leon Botstein

„Meine Nanga-Parbat-Uhr, von Andreas Hentschel handgefertigt, ist mir so kostbar wie der Alleingang durch die Diamirflanke 1978 – ein persönliches Highlight“
Reinhold Messner