Modelle > HENTSCHEL Aktuell > „Kaffeekönig“ Albert Darboven gestaltet mit uns eine Sonderserie des HAMBURG BOTSCHAFTER

„Kaffeekönig“ Albert Darboven gestaltet mit uns eine Sonderserie des HAMBURG BOTSCHAFTER

Juni 2013

Zusammen mit Albert Darboven, Vizepräsident des Hamburger Renn-Clubs e.V., haben wir bei uns in der Gläsernen Uhrenmanufaktur den Prototypen einer Sonderserie unseres Uhren-Modells „Hamburg Botschafter“ entwickelt

Die Rückseite der Uhr ist mit der persönlichen Unterschrift von Albert Darboven graviert. Die auf drei Exemplare limitierten Zeitmesser werden exklusiv für das Derby-Meeting 2013 gefertigt. Die Nummer Eins der Kleinserie ist dem besten Jockey vorbehalten, eine Uhr geht im Rahmen einer Verlosung an einen Gewinner aus dem Publikum, und eine weitere stiften wir für das Kinderhospiz Sternenbrücke.

punkt-trenner

Kundenstimmen

„Ich besitze die vollständige Dokumentation über meine Hentschel-Uhr. In der steht, wie jeder einzelne Schritt praktiziert wird. Letzlich wird die Uhr so persönlich wie ein Maßschuh. Du ziehst sie an und weißt: Das ist deins. Das fasziniert mich.“
Harald Krassnitzer

„Hentschel Uhren sind einzigartig, genial im Design und von höchster Eleganz. Die Schönheit und Kunstfertigkeit dieser Uhren bereiten jedem Connoisseurs (Uhrenliebhaber) größte Freude. Ich besitze jedes Modell.“
Leon Botstein

„Es war Sympathie auf den ersten Blick. Auch hat mir der Gedanke gefallen, dass meine Uhr einzig ist, ein Unikat. Ich habe die Liebe und den Anspruch gefühlt, mit dem diese Manufaktur arbeitet. Ich trage meine Hentschel mit Stolz!“
Friedrich von Thun